Flohmärkte Rund um´s Kind

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi NJ NJ,

      ich war bisher noch nicht wirklich aktiv auf Kinder-Flohmärkten. Lohnt sich da ein Besuch? Bisher haben wir häufig über Bekannte und Verwandte und auch Läden die Sachen bekommen. Sollten wir auch einmal einen Kinderflohmarkt ausprobieren?

      Was gibt es dort so in der Regel alles und gibt es dort auch Kleidung für etwas ältere Kinder etc?

      Viele Grüße
    • Hallo,

      morgen,den 04.03.2017 gibt es einen Tag der offenen Tür für Schwangere&junge Familien in der Hedwig Dornbusch - Schule e.V.,An der Stiftskirche 12,33611 Bielefeld .Neben dem Kinderflohmarkt wird dieser von Beratungs- und Informationsständen rund um das Thema Schwangerschaft,Geburt und das Leben mit Baby und Kleinkind begleitet. Das ADAC berät über Kinderautositze,Hebammen informieren über die Vorteile des Stillens,die Erstausstattung,Babypflege u.v.m. Schönes Wochenende Lg
    • Micha schrieb:

      Hi NJ NJ,

      ich war bisher noch nicht wirklich aktiv auf Kinder-Flohmärkten. Lohnt sich da ein Besuch? Bisher haben wir häufig über Bekannte und Verwandte und auch Läden die Sachen bekommen. Sollten wir auch einmal einen Kinderflohmarkt ausprobieren?

      Was gibt es dort so in der Regel alles und gibt es dort auch Kleidung für etwas ältere Kinder etc?

      Viele Grüße
      Hallo Micha!

      Meiner Meinung nach lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall! Wie viel Brauchbares und Schönes man findet, ist aber unterschiedlich.

      Mittlerweile gehe ich lieber zu den "normalen" Flohmärkten mit einzelnen Ständen. Dort gibt es oft sehr gut erhaltene Sachen. Ich persönlich zahle dann auch gerne etwas mehr. Günstiger als qualitativ gute Sachen neu zu kaufen ist es allemal.

      Bei den vorsortierten Flohmärkten ist es praktisch, dass man nicht nach Größen fragen muss, da die Sachen raum- oder tischweise sortiert sind. Dafür findet man oft ziemliche Wühltische vor. Und die guten Sachen sind schnell weg.

      In Kindergärten findet man zumeist die kleineren Größen, in Grundschulen auch die größeren.

      Ich kaufe gerne Kleidung, aber auch alles andere dort. Im Herbst habe ich zB schon einen Schlitten und einen Schneeanzug ergattert! :)

      Viel Spaß beim Stöbern! Im März gibt es ja viele Termine!

      LG Anja
    • Hallo Anja,

      die Erfahrung das die guten Sachen schnell weg sind haben wir auch gemacht ;( aber es ergeben sich ja nun viele Möglichkeiten auch der frühe Vogel zu sein :)
      Auf "normalen" Flohmärkten sind wir auch schon diverse male erfolgreich gewesen. Aber die "spezielleren" Flohmärkte vereinfachen meiner Meinung nach die Suche enorm.

      Die Idee mit den Grundschulen finde ich auch super. Dort werden wir auch mal auf die Suche nach Flohmärkten gehen.

      @Halo87: Den Termin haben wir leider verpasst. Das wäre bestimmt auch sehr interessant für uns gewesen. Aber das Wochenende war leider schon komplett verplant. Ich bin da aber immer offen für weitere Tipps.

      @lilltjej: Danke für den Tipp. Am Samstag haben wir noch nichts vor und werden das direkt einplanen.

      Vielen Dank für die vielen Tipps das ist echt spitze. Viele Grüße
    • Flohmärkte im September

      Zwillingsflohmarkt im Freizeitzentrum Stieghorst
      Sonntag, 10.09.2017 von 13.00 bis 16.00 UhrGlatzer Str. 21, 33605 Bielefeld
      Verkaufsforum für Familien mit Zwillingen, Drillingen, Vierlingen..., interessant aber auch für Eltern mit Einlingen.
      Mit betreuter Spielecke für Kinder und Kaffee und Kuchen vom Café Biscuit.

      Vorsortierter Flohmarkt - Alles rund um´s Kind
      AWO Kita Theesen, Gaudigstr. 5, 33739 Bielefeld
      Samstag, 23.09.2017, 12.00 bis 15.00 Uhr
      Schwangere haben von 11:00-11:30 Zutritt mit einer Begleitung bevor um 12:00 Uhr andere Besucher hinzu kommen.
      Hier finden Sie gepflegte Kinderkleidung in den Größen 50-152 - jahreszeitenspezifisch - aber auch funktionstüchtige, zeitgemäße Ausstattungsgegenstände vom Babyalter bis zum Schukialter, außerdem jede Menge Spiele, Bücher und CDs.